Zusammen mit den Schwalmstadt Warriors präsentieren wir euch den Super Bowl LIV aus dem sonnigen Hard Rock Stadium in Miami.

Jazz-Genuss pur! Eine feste Kernbesetzung der ‚Opener-Band‘ bestehend aus Christian Schiller Guit), Dirk Kunz (Bass) und Daniel Schild (Drums) steht fest... was gespielt wird, welche Gäste und Überraschungen auf euch warten, bleibt eine Überraschung!

Und im Anschluss an das ‚Opener-Set‘ heißt es wieder ‚Open-Stage‘ Mitmachen erwünscht!!

Mit ihrem neuen Album »Serious Men« und mit der unverkennbaren Note der Donkey Pilots und ihrer Devise: „Wer sind wir, dass wir auf abgefahrene Züge aufspringen? Wir sind Piloten und keine Tramps!“ im Gepäck, trotzen sie erneut mit großer Leidenschaft jeder Konvention, kreieren und servieren ihre ureigene Vorstellung von Rockmusik und schmutzigem Blues. Und das am liebsten live mit ihrem Publikum!

Es wäre fatal sich die Vielschichtigkeit und Qualität dieser Band entgehen zu lassen. Irgendwo in Raum und Zeit zwischen Rock, Blues, Alternative, Americana, Indie, Folk, UK und Amerika!

Eine feste Kernbesetzung der „Opener-Band“ bestehend aus unter anderem Christian Schiller (Guit), Dirk Kunz (Bass) und Daniel Schild (Drums) steht fest... was gespielt wird, welche Gäste und Überraschungen auf Euch warten bleibt geheim! Im Anschluss an das ‚Opener-Set‘ heißt es wieder „Open-Stage“.

Ausserdem gibt‘s bei uns Eintopf!

Über 20 Jahre NO PALE HAZE!
Freut euch auf Freerock vom  Feinsten: Die Band um Leadsänger Christian Orth wird einen Mix aus über 20 Jahren Bandgeschichte präsentieren, und auch den einen oder anderen neuen Song im Programm haben.
 
WHO‘S MARY, das sind vier junge Musiker aus Frankfurt am Main im Alter zwischen 20 und 22 Jahren. Ihre Liebe und Leidenschaft gilt der Rockmusik – und genau diese Gefühle bringen sie auf die Bühne.
Nach über 80 deutschlandweit gespielten Shows erschien ihre erste EP mit anschließender Deutschland-Tour.

Constanze Keidel liest aus ihrem Roman "Sturmgründe"

 

Sturmgründe

Ein Liebesroman und doch keiner– geschrieben für Menschen, die Mystik und Sentimentalität lieben, aber auch für solche, die jede Form von Kitsch verabscheuen und sich ihre (Vor-) Urteile bestätigen lassen möchten. 

Lernen Sie den ersten Teil einer Romanreihe kennen, geschrieben unter Salvador Dalís Motto „Was mich interessiert, ist Geld.“ Erleben Sie eine Autorin, die bereit ist, höchst persönliche Antworten zu geben!