Dynamisch, rockig und gefühlvoll – MoreGain zündet ein einmaliges musikalisches Feuerwerk:

Die Jungs aus Mittelhessen begeistern seit 2013 mit einmalig authentischen Covern aus Southern Rock, Blues und Classic Rock u.a. von Lynyrd Skynyrd, Joe Bonamassa, Bad Company, Aynsley Lister, Molly Hatchet, Georgia Satellites oder ZZ Top.

Rocktail: Soul und Funkrock aus Kassel!

Dabei setzt die Band überwiegend auf Eigenkompositionen mit deutschen Texten. Beim Finale des Deutschen Rock & Pop Preises 2019 in Siegen wurden Rocktail mit Platz 2 in der Kategorie „Beste Soul- und Funkband“ sowie mit Platz 2 in der Kategorie „Bester R´n´B-/Soulsänger“ ausgezeichnet.

Die Band steht seit über 25 Jahren zusammen auf der Bühne.

Ihr Motto lautet: „Wir machen aus jedem Konzert eine Party“! Die Musiker Udo Wallus, Gesang und Gitarre, Olli Rabe, Keyboard und Otto Graf, Schlagzeug, lassen es richtig krachen. Dem Bandnamen „Brennholz“ machen sie alle Ehre, denn sie legen immer ein Scheit nach!

ROCKWELL, dass sind über 25 Jahre Alsfelder Rockgeschichte.

Neben zahlreichen legendären Auftritten und Festivals in Alsfeld und Umgebung war die Gruppe unter anderem Mitbegründer des Alsfelder Rockmusiker-Treffs und der Veranstaltung „Rock im Garten“. Musikalisch und textlich gehen ROCKWELL keine Kompromisse ein.

Cover-Rock mit eigenem Stil.

Im Herbst 2015 fanden sich 4 alteingesessene Schwälmer Musiker zusammen, um dem Classic-Rock ihre ganz persönlich Note aufzudrücken. In 2021 starten ALLEN HEAD nach dem Lockdown in teilweise neuer Besetzung aber bekanntem Programm wieder durch, um ihr Publikum weiter zu begeistern. ALLEN HEAD - Rock on

3 Jungs vom Land, deren Bandname mindestens genauso klischeehaft ist, wie ihre Flanellhemden.

Seit Mai 2021 haben sich die Musiker einer Aufgabe gestellt: Ehrliche und gute Musik! Gespielt wird feinster Hektarrock ganz im Sinne PGA (punk goes acoustic). Das Programm ist gefüllt mit Coversongs aus den 70er und 80ern, deutschem Liedermaching, und selbst geschriebenen Songs.

Die vier Schwälmer haben sich dem gemeinsamen Ziel verschrieben die Rockriffs vergangener Generationen neu aufleben zu lassen.

Aus eigener Feder stammen feinster Stoner und dreckiger Garage Rock, zwischen den sie auch immer wieder Klassiker von Steppenwolf über ZZ Top bis hin zu ACDC einstreuen. Von Ballade bis Rockbrett ist hier für jeden was dabei!

Eine Rockband, wie man sie sich vorstellt:

Drei Herren, die lange nicht beim Frisör waren, dazu ein junger Heißsporn an der Gitarre. Sie spielten schon mehr als 1500 Shows, standen mit Größen des Rocks auf der Bühne, mit Nazareth, Omega, Manfred Mann’s Earth Band, Chris Norman, The Sweet, The Equals, CCR, u.u.u.

präsentiert von Christian Bergmann & Die Nordhessen Drei:

Rebellisch, authentisch und eine Stimme, so rau und emotional, dass sie direkt ins Herz geht.

In Ihren Shows sorgen sie ungefähr zwei Stunden lang für Atmosphäre `à la Man in black. Dass sie dabei jedoch keine schlichte Kopie des Künstlers verkörpern wollen, zeigen die Musiker aus Nordhessen regelmäßig auf Veranstaltungen weit über die Grenzen der Region hinaus.

Rock&Blues wie er sein muss…

…rau, schnörkellos, mit Herz und Seele gespielt! 600 Pounds liefern ein Feuerwerk von Klassikern aus den 60ern, 70ern und gelegentlich gesellt sich auch der eine oder andere 80er Song dazu. Bei 600 Pounds erlebt man (aber) nicht nur Größen wie: ZZ-Top, Gary Moore, Thin Lizzy, Rolling Stones… Auch groovige Songs, die man seltener dargeboten bekommt, werden in der für 600 Pounds typischen Art perfekt präsentiert.