Mittlerweile ist es Tradition geworden, dass die Jungs von No Pale Haze am Donnerstag vor Ostern das verlängerte Osterwochenende im Lokschuppen einleiten. Auch in diesem Jahr darf man sich auf Freerock vom Feinsten freuen: Die Band um Leadsänger Christian Orth wird zum Geburtstag einen Mix aus über 20 Jahren Bandgeschichte präsentieren und auch den ein oder anderen neuen Song im Programm haben. 

Who’s Mary, vier junge Musiker Anfang 20 aus Frankfurt am Main machen mächtig Druck auf der Bühne. Krachende Indie-Riffs, exzellentes Songwriting mit Liebe und Leidenschaft, tanzbare Beats, drei stimmiger Gesang und Refrains die ins Ohr gehen, nehmen die Jungs das Publikum mit auf eine wilde Alternative-Rock-Reise.