3 Jungs vom Land, deren Bandname mindestens genauso klischeehaft ist, wie ihre Flanellhemden.

Seit Mai 2021 haben sich die Musiker einer Aufgabe gestellt: Ehrliche und gute Musik! Gespielt wird feinster Hektarrock ganz im Sinne PGA (punk goes acoustic). Das Programm ist gefüllt mit Coversongs aus den 70er und 80ern, deutschem Liedermaching, und selbst geschriebenen Songs.